F-Junioren/G-Junioren

Am vergangenen Wochenende, 10. und 11.11.2018, war die STB-Halle Austragungsort der ersten Hallenspieltage für die Saison 2018/2019.
Mit jeweils 2 Mannschaften der F-Junioren und der G-Junioren (Bambinis) war der TSV vertreten.
Weitere 16 Mannschaften aus den umliegenden Ortschaften waren am Samstag und über 20 Mannschaften am Sonntag angereist. Der starke Andrang wurde durch die vielen mithelfenden Hände bravourös gemeistert. Hierfür ein HERZLICHES DANKESCHÖN.
Im Fair-Play-Modus wurden die Spiele bestritten, was bedeutet, dass alle Kinder an diesen Tagen Gewinner waren. Selbst auf die Schiedsrichter kann (soll) dabei verzichtet werden, da die Kinder vorbildlich zeigen, wie sie auf die Regeln achten z.B. Seitenaus, Foul, etc. … und diese dann freiwillig anzeigen.
Davon kann man nur lernen …

Jugendtrainerausflug

Am 27.07. starteten wir zu unserem jährlichen Jugendtrainerausflug ins Haus Österreich nach Vorarlberg. Nach einer stressfreien Fahrt kamen wir gegen Abend im Bregenzer Wald an.
Nachdem das Quartier bezogen und alle hungrig und durstig waren ging es sofort an den Grill. Als dann alle gestärkt waren, konnte der Abend bei gemütlichem Beisammensein ausklingen.
Am Samstagmorgen waren leichte Regenschauer aufgezogen, was aber unserem Vorhaben, eine ausgedehnte Wanderung zu machen, keinen Abbruch tat.
Mit der Gondel ging es von Dornbirn aus hoch auf den Karren, wo wir eine herrliche Aussicht über das Rheintal hatten.
Nach einem tollen Abstieg wurde im Tal noch für das leibliche Wohl gesorgt, bevor es wieder zurück ins Quartier ging.
Am Abend wurde noch ein kurzer Abstecher an die Bregenzer Ache unternommen, bevor dann alle erschöpft aber glücklich den Abend ausklingen ließen.
Am Sonntag gegen Mittag machte man sich dann leider wieder auf den Heimweg, das Wochenende war viel zu schnell vorbei.

Trainerausflug

Am Wochenende vom 13.-15.07.18 fand der mittlerweile schon traditionelle Trainerausflug nach Alberschwende ins Haus Österreich statt.
Mit insgesamt 21 Personen, davon 11 Kinder, fuhr man am Freitagnachmittag Richtung Bregenzer Wald los.
Bei hochsommerlichen Temperaturen und einem herzhaften Grillfest klang der erste Abend bilderbuchmäßig aus.
Am Samstagmorgen ging es nach Dornbirn und mit der Gondel hinauf auf den Karren. Ein toller Abstieg wurde belohnt als es über eine lange Hängebrücke durch die Rappenlochschlucht ging.
Am späten Nachmittag, als alle wieder zurück auf der Hütte waren und keiner genug vom Wandern hatte, ging es zur zweiten Wandertour an die Ache. Schnell hatten alle ihre Badekleider an um sich im Bergwasser abzukühlen.
Nach einem (Sekt-)Frühstück am Sonntagmorgen brachen alle gemeinsam wieder zur Heimfahrt auf, um rechtzeitig das WM-Finale gemeinsam im Clubheim anzusehen.

Jugendturniere und Sommerfest beim TSV Bartholomä am 01.07.2018

Bei sommerlichem Wetter, hat der TSV Bartholomä zu seinem traditionellen Sommerfest eingeladen. Die zahlreichen Besucher konnten sich vom vielseitigen Angebot aus der Küche verwöhnen lassen und wurden von 10-17 Uhr durch ein von der Fußball-Jugendabteilung organisierten Jugendturnier unterhalten.
Von 10-12 Uhr stellten die E-Junioren bei einem Turnier mit 5 Gastmannschaften ihr Können unter Beweis. Hierbei erreichte unsere Mannschaft einen guten dritten Platz. Im Anschluss kam es zu einem Einlagespiel unserer D-Jugend gegen Gussenstadt, das mit 0:4 endete.
Während der Platz für das F-Junioren-Turnier umgebaut wurde, bei dem der TSV Bartholomä auch 5 Gastmannschaften begrüßen durfte, traten die Bluebirds, die Cheerleader-Gruppe des TSV Bartholomä und des FC Bargau auf.
Das Turnier der F-Junioren von 13-15 Uhr verlief auch im Ergebnis positiv für unsere Mannschaft, die den 1. Platz belegen konnte.
Von 15-17 Uhr kamen dann die kleinsten, unsere Bambinis zum Zuge. Auch hier wurde großes Engagement unter dem Beifall der zahlreichen Zuschauern gezeigt.
Direkt im Anschluss des jeweiligen Turniers wurde die Siegerehrung durchgeführt, bei dem jedes Kind ein Sieger war, denn es gab für jeden eine persönliche Trophäe.
Am Ende waren alle zufrieden die gemeinsam, bei so gutem Wetter, schöne Stunden verbringen konnten.
Die Jugendabteilung bedankt sich bei allen Helfern, die zum Gelingen beigetragen haben.




F-Jugend Mühlicup

Beim diesjährigen Mühlicup erreichten wir mit unseren F-Junioren einen überragenden 3. Platz. Durch 2 Siege in der Vorrunde gegen unsere namhafte Konkurrenz aus Essingen und Bettringen erreichten wir souverän das Halbfinale. Dort waren wir dem späteren Turniersieger SF Lorch unterlegen.
Im kleinen Finale konnten wir uns für die Vorrunden-Niederlage gegen den TSV Böbingen revanchieren, wodurch jeder unserer Spieler stolz einen Pokal in Empfang nehmen durfte.
Die Ergebnisse im Einzelnen:
SG Bartholomä/Lautern – TSV Essingen I 4:2
SG Bartholomä/Lautern – SG Bettringen 2:1
SG Bartholomä/Lautern – TSV Böbingen 0:4
SG Bartholomä/Lautern – SF Lorch 0:7
SG Bartholomä/Lautern – TSV Böbingen 2:0
Es spielten: Luis Weber, Linus Wünsch, Finn Fuchs, Kevin Fischer (1), Felix Grieser (7), Theo Bez

E-Jugend Auswärtssieg in Hussenhofen

In einem hart umkämpften Spiel konnte unsere E-Jugend den SV Hussenhofen mit 3:0 bezwingen.
Wir gingen etwas glücklich durch ein Eigentor mit 1:0 in Führung. Adrian drückte nach guter Vorarbeit von Celine den Ball zum 2:0 über die Linie. Kurz vor der Pause erhöhte Celine zum 3:0 Halbzeitstand.
Nach der Pause gab der SV Hussenhofen ordentlich Gas und erarbeitete sich einige gute Chancen. Im Gegenzug ließen wir die ein oder andere gute Kontermöglichkeit zum entscheidenden 4:0 ungenutzt. Am Ende konnten wir uns über den 0:3 Auswärtssieg freuen.
Für den TSV spielten: Celine Weinhold (1), Adrian Schick (1), Sandro Ritz, Fabio Vogt, Ferdinand Ochs, Tim Kisslinger, Felix Dirr, Hannes Fuchs, Paul Baßler