Bambinis beim WM-Turnier in Böbingen

Am Sonntag, 29.06., hatten unsere Bambinis ihren letzten großen Auftritt in dieser Saison. Wir nahmen am „WM-Turnier“ in Böbingen teil, welches leider zeitgleich zum Mühli-Cup in Heubach stattfand.

Bambinis beim WM-Turnier in Böbingen

Bambinis beim WM-Turnier in Böbingen

Hinten v.l.: Luis Weber (F), Louis Vogt (F), Jonas Streicher (M), Fabio Vogt (M), Moritz Hägele (F), Hannes Fuchs (M), Robin Funk (M)
Vorne v. l.: Ben u. Noah Vogt (F), Paul Bassler (M). Es fehlt Felix Rauch (F) wegen Verletzung

Dabei spielte Mannschaft I als Mexiko (M) und Mannschaft II als Frankreich (F).
Bei sehr durchwachsenem Wetter wurde nach WM-Manier zunächst in Gruppen gespielt und anschließend um Platzierungen. Dabei errang Mexiko am Ende gegen Costa Rica (Mögglingen) den 5. Platz; Frankreich unterlag Chile (Böbingen IV) und wurde leider Schlusslicht. Turniersieger wurde Nigeria (Bettringen).
Torschützenkönige für uns waren Paul Bassler mit 5 und Robin Funk sogar mit 6 Treffern. Da bei diesem Turnier alle Altersstufen der Bambinis (also von 4 bis fast 7 Jahren) gemischt spielten, taten sich v.a. unsere Jüngeren sehr schwer. Nächstes Jahr sieht das aber bestimmt ganz anders aus!
Am Schluss gab’s dann für alle einen Pokal, der die Spieler von Frankreich wenigstens etwas tröstete.
Das für den 12.07. geplante Turnier beim FC Stern Mögglingen musste ich nach Erhalt der Spielpläne leider komplett absagen, da der Beginn nun um 14 Uhr angesetzt wurde und wir an diesem Nachmittag viel zu wenig Spieler haben!
Allen Betreuern, Eltern und Fans nochmals vielen Dank für die Hilfe und das Engagement in dieser Saison. In der Hoffnung, dass es so bleibt!
Mit sportlichen Grüßen
A. Böhm

Schreibe einen Kommentar