F-Jugend-Spieltag in Bartholomä

2016-04-17-F-JugendVM
2016-04-17-F-JugendAm Sonntag, 17.04.2016, war auf dem TSV-Gelände einiges geboten, denn wir hatten den Spieltag bei uns.
Insgesamt 20 Mannschaften aus der Umgebung kämpften von 10-17 Uhr um den Ball, darunter allein vier Mannschaften des FC Heidenheim. Das Wetter war für die Vormittagsspiele besonders schlecht und ungemütlich, besserte sich dann aber zum Glück noch etwas. Trotz Kälte und Regen spielten alle tapfer weiter und gaben ihr Bestes vor überraschend vielen Fans, Betreuern und Eltern. Auch der Bürgermeister und die Vereinsführung ließen es sich nicht nehmen, selbst einen Blick auf das Können der Jugend zu werfen.
Unsere Jungs konnten leider nur ihr letztes Spiel gegen Steinheim durch Tore von Hannes (1) und Paul (2) gewinnen, verloren drei weitere aber nur knapp und spielten insgesamt wirklich sehr gut. Gegen Hofherrnweiler, Essingen und den FCH II waren wir lange Zeit auf Augenhöhe. Erst gegen Ende fielen dann Tore gegen uns. Das hätte durchaus anders ausgehen können! Beim ersten Spiel gegen Heuchlingen waren die Jungs aber einfach noch nicht ganz bei der Sache.
Der Verkauf von Speis und Trank lief gut und es bleibt zu hoffen, dass wir für die Jugendkasse etwas erwirtschaften konnten. An dieser Stelle ein großes Danke und Lob an alle Helfer für den Verkauf und den selbst gemachten Kuchen, an das Planungs- und Organsiationskommitee des Vereins, an die Turnierleitung und an die „1.-Hilfe-Station“ (Dr. Stefan Vogt), die Gottseidank keinen großen Einsatz hatte.
Es war aus meiner Sicht trotz des schlechten Wetters ein gelungener Spieltag, der zwar anstrengend war aber auch Spaß machte – vor allem den Kindern!
2016-04-17-F-Jugend3Parallel zum Turnier wurde für alle Interessierten auch noch die Möglichkeit angeboten, ihre Schussgeschwindigkeit messen zu lassen. Die drei Sieger erhielten Trikots. Herzlichen Dank auch dafür.
A. Böhm
2016-04-17-F-JugendNM

Schreibe einen Kommentar